Für NUR CHF 100.- pro Jahr detaillierter umfangreicher zeitgemässer Eintrag in entsprechender Rubrik

Bäder für Ihre Wohlbefinden - a bath for your wellness

 

Bad

Zubereitung / Zutaten

Gegen / bei

Anregend und erfrischend

In 2 - 3 Essloffel sUBer Sahne oder Babyol gibt man 10 - 15 Tropfen Teebaumol und 4 - 10 Tropfen Rosmarinol, gut verrUhren und dem Badewasser beimischen (atherische Oele)

Dieses Bad sollte ca. 20 Minuten dauern

Beruhigend

In 2 - 3 Essloffel sUBer Sahne oder Babyol gibt man 4 - 7 Tropfen Orangenol und 3 - 5 Tropfen Sandelholzol, gut verrUhren und dem Badewasser beimischen (atherische Oele)

Dieses Bad sollte ca. 20 Minuten dauern

Wohlbefinden

In 2 - 3 Essloffel sUBer Sahne oder Babyol gibt man 5 - 8 Tropfen Basilikumol und 3 - 6 Tropfen Sandelholzol, gut verrUhren und dem Badewasser beimischen (atherische Oele)

Badedauer ca. 20 Minuten

                                

Johanniskrautöl

Johanniskrautol erhaltlich in Apotheken, Drogerien oder Fachhandel

Kopfschmerzen, Gicht, rheumatische Beschwerden, nervose Storungen, Wechseljahrsbeschwerden

Eukalyptus

 

Eukalyptusol erhaltlich in Apotheken, Drogerien oder Fachhandel (fragen sie ob es Oel zum abfUllen gibt, ist oft billiger)

Erkaltungskrankheiten, Katarrhen der oberen Luftwege, Bronchitis. Durchblutungsfordernd, gegen Atemstorungen

Eichenrinde 

500 - 600 g Eichenrinde aus der Apotheke wird in 2 Litern Wasser Uber Nacht kalt angesetzt. Am folgenden Tag kocht man die Mischung auf und lasst sie 20 Minuten ziehen, abseihen. Dann dem Badewasser zugeben 

Krampfadern, Hautleiden, Ekzemen, DrUsenschwellungen, unreiner Haut, Hand-, FuB- und KorperschweiB, Frostbeulen, Wunden. Fordert Funktion der Atemwege

Pfefferminz

1 - 2 Handvoll Pfefferminzblattern pro Vollbad in 2 Litern Wasser kurz aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und den Sud dem Badewasser zugeben

Wirken erfrischend  und kuehlend           

Schafgarbe

 

1 - 2 Handvoll Schafgarbenkraut pro Vollbad in 2 Litern Wasser kurz aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und in Badewasser geben

wirken :beruhigend auf den Magen, gegen HautentzUndungen

Schluesselblumen

1 - 2 Handvoll Kraut pro Vollbad in 1 - 2 Litern Wasser kurz aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und Sud ins Badewasser geben

wirken schweisstreibend, gegen Grippe und Brustkatarrh 

Sinnliches Bad 

3 Essloffel Honig oder Milch, 10 Tropfen Sandelholzol, 5 Tropfen Ylang-Ylang, 5 Tropfen Orangenol und alles ins Badewasser geben

Mal sehen :-) 

Melissenbad 

100 g frische oder getrocknete Melissenblatter in 2 Litern Wasser kurz aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen, abseihen und den Sud dem Badewasser zugeben

Nervositat, Schlafstorungen, nervosen Herzbeschwerden, Krampfe, Stress und zur Beruhigung gut in den Wechseljahren

Wacholder

100 g zerquetschten Beeren im Aufguss bereiten und 15 Minuten ziehen lassen O D E R 250 g Wacholderzweige, im Kaltansatz, 15 Minuten ziehen lassen danach dem Badewasser zugeben

Hautleiden, Ischias und Rheuma, bei Nervenerkrankungen, schlaffordernd 

                                       

© www.chris-wellness.ch                                 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren